Wohnung mieten Heidelberg

Wer auf der Suche nach einer Wohnung zum Mieten in Heidelberg ist sollte einige Dinge beachten.

Der Heidelberger Mietmarkt ist ein Vermieter Markt, der Vermieter kann unter eine großen Auswahl an Interessenten wählen. Schöne Wohnungen sind entweder sehr teuer, werden unter der Hand vergeben oder  haben viele Bewerber (mehrere Dutzend sind keine Seltenheit). Gerade die Nachfrage nach kleinen 1 Zimmer Wohnungen oder 2 Zimmer Wohnungen im Heidelberger Stadtgebiet ist enorm. Stellen Sie sich darauf ein, dass Ihre Suche durchaus etwas länger dauern kann.

Wo kann ich Mietangebote für eine Wohnung in Heidelberg finden

Wer von außerhalb nach Heidelberg zum Studieren oder Arbeiten zieht muss schon sehr viel Glück haben in der Kürze der Zeit die optimale Wohnung zu finden. Seit Immobilienmakler für die Vermietung keine Provision mehr vom Mieter nehmen dürfen ist das Angebot an Mietwohnungen stark zurück gegangen.

Oft werden Abstriche bei der Lage, Größe oder beim Preis gemacht.

Folgende Quellen sollte man zur Wohnungssuche zu Rate ziehen.

  • Immobilienportale, wie Immowelt und Immoscout, Immobilienportal Heidelberg
  • RNZ, jeden Samstag hat die Rhein Neckar Zeitung einen umfangreichen Immobilienteil mit Wohnungen zum Mieten in Heidelberg und Umgebung beiligen. Ein kleinerer Teil liegt auch mittwochs bei

    Wohnung mieten Heidelberg -Ziegelhausen

    Wohnung mieten Heidelberg -Ziegelhausen

  • Für WGs: Schwarze Bretter an der Universität
  • Für WGs: http://www.wg-gesucht.de
  • Suchaufträge bei Immobilienmaklern
Profitipp: Bei vielen Vermietern gilt „Wer zuerst kommt, wird zuerst bedient“. Kontaktieren Sie den Anbieter der Mietwohnung so schnell wie möglich. Mehr als zehn Interessenten werden selten eingeladen.

Wer schon in Heidelberg wohnt und auf der Suche nach einer neuen Wohnung ist sollte sich genügend Zeit nehmen und die Suche aktiv betreiben. Erzählen Sie Ihrem Umfeld, dass Sie auf der Suche nach einer Wohnung zum Mieten in Heidelberg sind. Daher schauen Sie sich regelmäßig die oben genannten Quellen an. Posten Sie Ihren Suchwunsch in sozialen Netzwerken wie Facebook.

Wohnung mieten Heidelberg – Preise

Auch die Altstadt hat viele schöne Wohnungen versteckt im Hinterhof

Mietwohnung in Heidelberg

Wer eine Wohnung in Heidelberg mieten möchte wird mit stark unterschiedlichen Preisen in den einzelnen Stadtteilen konfrontiert. Folgende Liste gibt Ihnen eine Übersicht der Preise für Mietwohnungen von Teuer zu billig:

  1. Sehr teuer: Neuenheim
  2. Teuer: Altstadt, Weststadt, Handschuhsheim, Bahnstadt, Bergheim
  3. Mittel: Rohrbach, Ziegelhausen, Schlierbach, Südstadt, Pfaffengrund
  4. Günstig: Kirchheim, Wieblingen, Rohrbach(Hasenleiser), Boxberg
  5. Sehr günstig: Emmertsgrund, Teile des Boxbergs

Diese Einordnung ist natürlich nur recht grob. So stehen z.B. auf dem Boxberg, in der Berghalde, durchaus sehr schöne Hauser, teilweise Villenartig, die durchaus etwas teurer sind.

Mehr über die Stadtteile Heidelbergs erhalten Sie auf Wikipedia und unter Stadtteile Heidelbergs.

Alternativen zur Mietwohnung in Heidelberg

Die umliegenden Städte sind durchaus eine Alternative falls man in den Randgebieten Heidelbergs studiert oder arbeitet.

Studenten der PH Heidelberg können durchaus Dossenheim mit in ihre Suche aufnehmen. Die PH ist in knapp 10 Minuten per Fahrrad zu erreichen.

Wer an der SRH arbeitet oder zu Schule geht erreicht diese aus Edingen-Neckarhausen in 10-15 Minuten per Fahrrad. Aber auch Eppelheim ist liegt nur wenige Minuten von Heidelberg und der SRH entfernt.

Wohnung mieten Heidelberg – Tipps für die Besichtigung der Mietwohnung

Gerade wer eine Wohnung in Heidelberg mieten möchte sollte sich mit dem Vermieter gut stellen.

Viele wichtigen Tipps erhalten Sie unter Tipps & Hinweise für die Besichtigung.

Hier ein kleiner Auszug:

Jeder Vermieter hat drei Hauptanliegen:

  1. Kann der Mieter die Miete dauerhaft zahlen
  2. Behandelt der Mieter die Wohnung ordentlich
  3. Passt der Mieter in die Hausgemeinschaft

Alle diese Punkte kann man zum großen Teil selbst beeinflussen.

  • Erscheinen Sie gepflegt bei der Besichtigung, geduscht und in sauberer Kleidung
  • Bei Erstsemesterstudenten kann es Sinn machen wenn die Eltern bürgen
  • Machen Sie Smalltalk mit dem Vermieter
  • Heben Sie die für Sie positiven Aspekte der Wohnung hervor, z.B. Lage, Schnitt, Aussicht, Zustand, Nähe zu Ihrem Arbeitsplatz

Weiterführende Links zum Thema Wohnung mieten Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.