Hochzeitsfotograf Heidelberg

Viele suchen ihren Traum Hochzeitsfotograf Heidelberg. Doch worauf muss man achten? Was macht den passenden Fotografen aus. Welche Locations sollte der Hochzeitsfotograf kennen? Wir zeigen ihnen hier auf worauf es ankommt und klären alle Fragen rund um das Thema Fotos und Hochzeit.

Was macht einen guten Heidelberger Hochzeitsfotografen aus?

Ganz klar ein guter Hochzeitsfotograf kostet Geld. Daher wird man für tolle Bilder etwas Geld in die Hand nehmen müssen. Doch wie kann man die Qualität bewerten? Hier einige Punkte auf die man achten sollte:

  • Vorbereitungsgespräch: Bietet der Hochzeitsfotograf aus dem Raum Heidelberg einen Termin an um auf Wünsche und Bedürfnisse einzugehen? Denn nur so erhalten sie die die für sie passenden Fotos.
  • Profi oder Amateur: Natürlich kann auch ein Amateur tolle Hochzeitsfotos abliefern. Aber wollen sie die wichtigsten Fotos ihres Lebens dem Zufall überlassen? Lieber auf den Profi mit Büro und guter Ausrüstung zurück greifen.
  • Referenzen: Schauen sie sich die vorherigen Arbeiten an. Sagen diese ihnen zu oder nicht?
  • Preise: Passt der Heidelberger Hochzeitsfotograf zu meinem Geldbeutel? Es bring nichts bei der Prominenz vorzusprechen und eigentlich ein kleines Budget zu haben. Dann lieber jemanden aus der zweiten Reihe. Im Preis inbegriffen sollte natürlich die Bildbearbeitung sein.

Was darf es sein?

Hochzeitsfotograf bei der Arbeit

Hochzeitsfotograf bei der Arbeit

Was darf es sein? Möchte man einen Heidelberger Hochzeitsfotografen nur für die Trauung oder das Hochzeitsfest oder darf es etwas mehr sein.

Sie müssen sich überlegen welches Programm sie möchten. Nur Bilder von der Hochzeitsfeier oder soll der Heidelberger Hochzeitsfotograf auch Aufnahmen vom Standesamt, von der Kirche und allgemeine Bilder für ein Fotobuch machen? Was ist mit Bildern für Einladungs- und Grußkarten? Sie sehen der Umfang kann sehr unterschiedlich sein. Daher ist auch der Preis teilweise sehr unterschiedlich.

Dann muss man sich natürlich auch für die Art von Hochzeitfotos entscheiden. Möchte ich lieber das Standardprogramm mit zum Beispiel Bildern meiner Gäste im Bilderrahmen oder soll es etwas ausgefallener sein. Ausgefallene Hochzeitsfotos können zum Beispiel Verkleidungen sein als Mexikaner oder im Stil der 20er Jahre. Hier gilt es im Vorfeld abzusprechen was man sich vorstellt. Oft kann der Hochzeitsfotograf mit seiner Erfahrung von vorherigen Hochzeiten tolle Anregungen und Ideen liefern.

Hochzeitsfotograf Heidelberg – typische Locations

Für das Hochzeitsfest

Ein Hochzeitfotograf Heidelberg liefert tolle Fotos

Ein Hochzeitfotograf Heidelberg liefert tolle Fotos

Hier gilt es die optimale Lokation zu finden. Zu bedenken gibt es folgendes:

  • Mit vielen Personen plane / rechne ich
  • Benötige ich einen barrierefreien Veranstaltungsort
  • Bringe ich die Soundanlage oder wird diese gestellt
  • Welches Budget steht mir für die Lokation und für das Catering / Essen zur Verfügung

Dann natürlich das Wichtigste: Die Location muss zu ihnen passen. Denn wenn die Location nicht passt kann auch der beste Hochzeitfotograf Heidelbergs keine Traumbilder abliefern.

Für romantische Fotos in Anzug und Hochzeitskleid

Natürlich möchte man vom Heidelberger Hochzeitsfotografen auch Bilder in trauter Zweisamkeit. Die Liebesgeschichte und die Erinnerung an die Hochzeit soll schließlich bis in alle Ewigkeit fest gehalten werden.

Schlierbach Wolfsbrunnen - eine tolle Kulisse für Hochzeitsfotos in Heidelberg

Schlierbach Wolfsbrunnen – eine tolle Kulisse für Hochzeitsfotos in Heidelberg

Folgende Locations bieten sich an:

  • Das Schloss
  • Die Neckarwiese
  • Wolfsbrunnen
  • Philosophen Gärtchen (am Philosophenweg)

Wir empfehlen sich einfach mal durch die wunderbaren Heidelberger Stadtteile treiben zu lassen. Dabei wird man sicher die eine oder andere Location für den Heidelberger Hochzeitsfotografen entdecken. Im Zweifel kennt der Fotograf genug schöne Plätze für das passende Bild.

Preise für Hochzeitsfotografen in Heidelberg

Die Preise sind natürlich je nach Fotograf leicht unterschiedlich. Typisch sind Stundenlöhne um 100€ beziehungsweise Tagessätze um die 800€. Somit kommt man für eine typische Hochzeit auf Preise zwischen 1000€ und 2500€.

Die Stunden setzen sich meist wie folgt zusammen:

  • Vorbereitung / Anbahnung circa 1 Stunde
  • Vorbereitungsgespräch / Wünsche 1 bis 2 Stunden
  • Am Hochzeitstag circa 10 Stunden vor und nach der Trauung
  • Nachbearbeitung der Fotos 10 bis 18 Stunden

Sie sehen, die Zeit, die ein Fotograf für die Nachbearbeitung benötigt ist enorm. Somit kommt man schon auf einige Stunden. Das gilt für Hochzeitsfotografen aus Heidelberg genauso wie für andere.

Hochzeitsfotograf Heidelberg – Wen denn nun wählen

Wie heißt es so schön: „Wer die Wahl hat, hat die Qual“. Die Anzahl an Fotografen ist unglaublich groß. Einen Geheimtipp als Hochzeitsfotograf habe ich dennoch. Es handelt sich bei ihm um einen Künstler und Fotografen. Er steht eher für das Außergewöhnliche mit verrückten Ideen. Wer also das Standardprogramm möchte ist bei ihm an der falschen Adresse.

Einfach eine Anfrage schicken, wir leiten es dann weiter:



Weiterführende Links

Schlagwortwolke

  • Hochzeitsfotograf Heidelberg
  • Hochzeitsfotos Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eightundseventy + = fiveundeighty